Aufrufe
vor 1 Jahr

Ausgabe_26_KW_26_27_Juni_2017

  • Text
  • Juli
  • Infos
  • Termine
  • Freiburg
  • August
  • Schloss
  • Juni
  • Irrtum
  • Musik
  • Tunsel

INTHEMIX Sa., 15. Juli

INTHEMIX Sa., 15. Juli · 23 Uhr · Jazzhaus Freiburg Sarah Connor · LIVE Sa., 15. Juli · 19 Uhr · Singen Die Welt ist bunt - InTheMix auch: Stilbrüche sind das markante Mittel dieser Partyreihe. Artsy Electro-Pop… handgemachter Gitarren-Bombast… flauschige Chart Topper… good old new school… who cares! Der 2000er Song muss rocken und grooven - glücklich schwitzende Menschen, das ist das Ziel! Weitere Infos und Termine unter: www.jazzhaus.de 14 Bilder Jörg Hilfingers im „Schloss Ebringen“ „Zwischen Nebel und Sonne“ Gleichzeitig zur Eröffnung des „Weinund Sektfestivals“ präsentiert das Schloss Ebringen ab Freitag, den 23. Juni 2017, den Tunsler Maler Jörg Hilfinger mit überwiegend neueren Arbeiten der letzten zwei Jahre. Unter dem Titel „Zwischen Nebel und Sonne“ werden im Eingangsbereich und im Gemeinschaftsraum sowie im 1. Obergeschoss etwa 20 Bilder mit dem zentralen Thema „Landschaft“ gezeigt, wobei dem Themenbereich Wasser bzw. „Spiegelungen“ besondere Aufmerksamkeit gewidmet ist. Weit davon entfernt als Idyllen zu erscheinen, inszeniert Hilfinger seine Landschaften als einen Ort der Stille und Kontemplation, die durchaus Anklänge an die Landschaftsmalerei vergangener Epochen finden. Obschon sich Hilfingers Motive von real existierenden Schauplätzen vor allem des Markgräflerlandes und des Schwarzwalds herleiten, ist es nicht die wiedererkennende Verortbarkeit, die er anstrebt. Vielmehr sind es atmosphärische Stimmungen, die ihn besonders interessieren. Dabei zaubern Nebel und Sonne oftmals Lichtstimmungen wie in einem Traum. Die Ausstellung ist auch während der Festtage zu besichtigen, ansonsten zu den übli- Mit ihrem ersten deutschsprachigen Album „Muttersprache“ und der gleichnamigen Tour 2015/16 hat sich Ausnahmekünstlerin Sarah Connor vor einem Jahr neu erfunden und endgültig ihre Vielseitigkeit unter Beweis gestellt. Die erste Single-Auskopplung „Wie schön Du bist“ erreicht Platz 2 der deutschen Single-Charts und wird mit Platin prämiert. Weitere Infos und Termine unter: www.koko.de chen Öffnungszeiten. Info: „Zwischen Sonne und Nebel“ – Landschaften“ von Jörg Hilfinger; Schloss Ebringen, bis 31. 10. 2017; Mo – Fr. 8 – 12 sowie Di. 14 – 18 Uhr. Bild 1: „Spiegelung – Feldsee I“ , Bild 2: „Spiegelung – Feldsee II“, Bild 3: „Morgendunst – bei Grunern“, Bild 4: „Nebelziehen“

im Auggener Winzerkeller... ...die Zeiten, in denen sich der Winzerkeller Auggener Schäf auf die Produktion von hochwertigen Weinen beschränkte, sind längst vorbei. Genuss hat Hochsaison und die couragierten Auggener Winzer bieten über das Jahr verteilt Genussveranstaltungen an, die weit über den eigentlichen Weingenuss hinausgehen. Weinerlebnisse sollen vermittelt werden, die bei den Gästen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Entscheidend sind neben der Qualität von Wein und Speisen auch Ambiente und Rahmenprogramm. Zu einem echten Klassiker unter den Genussveranstaltungen Südbadens hat sich die „Kulinarische Treibjagd“ entwickelt. Aus der gesamten Regio und dem benachbarten Ausland reisen regelmäßig im Januar viele Gourmets zu diesem kulinarischen Spektakel in Auggen an. In den Kellern des Hauses, die durch aufwändige Dekorationen in eine Waldlandschaft umgestaltet werden, genießen sie ein aufwändiges Wild-Menü bei kleinen Darbietungen und jeder Menge Jägerlatein. Auch der Sommer ist im Winzerkeller mit einigen Genussveranstaltungen gespickt, unter denen sich besonders der „Auggener Fischfang“ hervortut. Hier sind es Fischernetze, Fischreusen, Boote und sogar eine Motoryacht, die für eine beeindruckende maritime Atmosphäre sorgen. Angeboten wird ein erstklassiges Buffet, ganz im Zeichen von Wein und Meer, das bei allen Freunden von frischem Fisch und Meeresfrüchten keinen Wunsch offen lässt. Natürlich wird der Abend begleitet von speziell auf die Gerichte abgestimmten Aug-gener Weinen. Noch sind Eintrittskarten für den „Auggener Fischfang“ zu ha-ben, doch wer am 14. Juli dabei sein möchte, muss sich sputen, denn lange wird auch der „Fischfang“ kein Geheimtipp bleiben. Auggener Fischfang Am Freitag, 14. Juli 2017 um 19.00 Uhr. Eintritt 65,00 € pro Person (inkl. Weine). Anmeldung und Info unter Telefon 07631-3680-29 www.auggener-wein.de · info@auggener-wein.de · Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr · Sa. 9 – 13.00 Uhr · So. 10 – 13.00 Uhr 15

INFORM