Aufrufe
vor 11 Monaten

Ausgabe 28 KW 37 12 September 2017

  • Text
  • Oktober
  • Infos
  • Termine
  • Freiburg
  • September
  • Tunsel
  • Krozingen
  • Irrtum
  • Jazzhaus
  • Rechtsweg
Die 28 Ausgabe meines Veranstaltung-Magazines für die Regio

Endlich Stressless ®

Endlich Stressless ® Made in Norway since 1971 Aktions- Preis! Retro- Sessel Echtes Leder zum Stoffpreis! Gilt für alle Stressless ® Sofamodelle! Jetzt sparen! Z. B. Stressless ® E200 2-Sitzer mit Longseat: in Leder „Paloma“ 5.400,– eur ** in Stoffgruppe 5 4.475,– eur * = Sie sparen 925,– eur Alle Stressless ® Sofas in den Lederkategorien „Batick“, „Paloma“ und „Cori“ zum attraktiven Stoffpreis (Stoffgruppe 5)! Gilt vom 01.09. bis zum 15.10.2017 für alle Sofas und alle Sofahocker (ovaler Hocker, Doppelhocker, Hocker Soft, Hocker Modern). * UVP des Herstellers. ** Ehemalige UVP des Herstellers. www.stressless.com Elsässer Straße 9 Gewerbegebiet 79189 Biengen Telefon 0 76 33 - 30 05 DAS MÖBELHAUS MIT EIGENER SCHREINEREI www.moebelhaus-hettiger.de Staufener Straße 14 79189 Bad Krozingen Telefon 0 76 33 - 33 36

Der Gott des Gemetzels Sa., 16. September · 20 Uhr · Cala Theater Freiburg Jazzfestival Freiburg 2017 Samstag, 16., bis Sonntag, 24. September Der Gott des Gemetzels ist die wohl brillanteste Wort-Schlacht zwischen zwei Paaren. Yasmina Rezas bitterböse Gesellschaftskomödie schickt sich an, der Bühnenklassiker des 21. Jahrhunderts zu werden. Nach einer Prügelei ihrer Kinder in einem Park treffen sich die zwei Elternpaare, um den Bericht an die Versicherung... Weitere Infos und Termine unter: www.calatheater.de „Paul Millns & His Band live in Concert“ Sonntag, 8. Oktober · 19 Uhr · Schloss Reinach · Einlass 18 Uhr x Hotel Schloss Reinach Sankt-Erentrudis-Straße 12 79112 Freiburg-Munzingen Fon: +49 7664 407-0 · Fax: +49 7664 407-155 info@schlossreinach.de · www.schlossreinach.de Das Freiburger Jazzfestival ist mittlerweile ein bedeutender Treffpunkt der internationalen Jazzszene. Neuentdeckungen der europäischen Musikszene sind ebenso zu finden wie die Auftritte gefeierter Jazzgrößen. Das Man nennt ihn nicht umsonst den Song-Poeten der britischen Musikszene: Paul Millns hat Soul und Blues im Blut, und vor allem hat er so viel Poesie in der Stimme und in seinem Klavierspiel verinnerlicht, wie kaum ein anderer. Seit den Siebzigern ist er schon mit eigenen Platten in der europäischen Musikszene aktiv. Stars wie Eric Burdon oder Alexis Korner haben damals parallel dazu auf sein Talent als Pianist bei ihren Tourneen gesetzt. Eine seiner größten Inspirationen war als Teenager die Musik von Ray Charles, dessen Können ihn für Soul und Blues begeisterte. Aber auch Musiker wie Bob Dylan oder Joni Mitchell faszinierten Millns, der bereits seit den Siebzigerjahren eine enge Verbindung zur deutschen Musikszene aufgebaut hat, die bis heute Bestand hat: 1980 trat er im Programm des Jazzfestivals ist auch in diesem Jahr sehr facettenreich und stellt die Vielseitigkeit des Jazz... Weitere Infos und Termine unter: www.Jazzfestival-freiburg.de „Rockpalast“ auf. Eine Reihe seiner späteren Platten hat Paul zudem in Freiburg eingespielt, wo auch seine Band ihre Wurzeln hat. Durch die Interpretationen seiner Musik von Musikerinnen wie Bonny Tyler oder Elkie Brooks und seine Arbeit als Komponist für Film und Fernsehen hat Paul Millns in der europäischen Musikszene zusätzlich viel positive Resonanz erfahren. „Paul Millns für einen Konzertabend in Schloss Reinach gewinnen zu können, war ein lang gehegter Wunsch für uns“, berichtet Hotelier René Gessler. „ Eintritt inclusive Aperitif und Snackbuffet 42,– (Vvk.: 39,–). Karten im Vorverkauf gibt es bei www.reservix.de und im Hotel Schloss Reinach. Reservierungen unter 07664-4070 und info@schlossreinach.de. Gewinnen Sie 2 Tickets! Gewinnspiel siehe Seite 13 7

INFORM