Aufrufe
vor 1 Monat

Ausgabe_30_KW_47_22er_November

  • Text
  • Dezember
  • Freiburg
  • Infos
  • Termine
  • November
  • Jazzhaus
  • Auggener
  • Kurhaus
  • Januar
  • Tunsel
In dieser Ausgabe haben wir neben diversen Gewinnspielen auch Wiede unser (sym)badisches Rätsel Nummer 30. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Gönnen Sie sich doch

Gönnen Sie sich doch einfach mal eine Auszeit. Besuchen und erleben Sie das ROTHAUS. Am 2. + 3. Adventswochenende versetzen wir Sie beim Weihnachtsbaumfest rund um die Rothausscheune in vorweihnachtliche Stimmung. Für Unterhaltung sowie Essen und Trinken für Groß und Klein ist bestens gesorgt. Auch unser Café hat an diesen Sonntagen jeweils von 12.00 – 18.00 für Sie geöffnet. 14 BIOMARKT ROTHAUS GMBH · Familie Hinterseh · Landhof Rothaus 3 · 79206 Breisach am Rhein Tel. 0 76 67 - 91 29 66 · E-Mail: info@rothaus-breisach.de · www.rothaus-breisach.de Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sind gerne täglich außer Sonntags von 7.00 – 18.30 Uhr für Sie da. Sie finden uns zwischen Breisach und der Autobahn A5 direkt an der Bundesstraße B 31. Wir sind auch auf Breisachs Wochenmärkten (Di.+ Sa.) mit unseren eigenen Backwaren vertreten. CAFE BÄCKEREI BIOMARKT Ehrenpreisträger 2017 Auggener Schäf erfolgreich bei der Landesweinprämierung Am 9. November 2017 wurden die badischen 0003016753-1.pdf Weinerzeuger und ihre Weine im Rahmen der Badischen Gebietsweinprämierung in Offenburg ausgezeichnet. Für diese Prämierung hatten etwa 130 Betriebe ihre Weine und Sekte zur Bewertung eingereicht. Der Winzerkeller Auggener Schäf kann in diesem Jahr mit 37 Goldmedaillen und zwei TOP-10-Bewertungen aufwarten und bestätigte damit seine Spitzenstellung im Markgräflerland. Im Rahmen der Prämierung wurden zudem die besten Betriebe als „Ehrenpreisträger“ ausgezeichnet. Auch mit diesem Titel kann sich der Auggener Winzerkeller nach 2016 nun schon im zweiten Jahr in Folge schmücken. Diese besondere Auszeichnung honoriert das gesamte Qualitätsspektrum aller Produkte des Winzerkellers.

Adventszauber und Sternstunden Fr. + Sa., 24. + 25. November 2017 · Winzerdorf Laufen 18. und 19. Januar 2018 · Winzerkeller Auggener Schäf Wenn das Winzerdorf Laufen in der Zeit vom 24. bis 25. November 2017 erneut zum „Adventszauber“ einlädt, so versteht es sich von selbst, dass auch der Winzerkeller Laufener Altenberg an diesem romantisch weihnachtlichen Geschehen teilnimmt. Am Freitag öffnet der Keller seine Pforten von 8.30 bis 21 Uhr und am Samstag von 9 bis 21 Uhr. In dieser Zeit können die Besucher im festlich geschmückten Verkaufsraum die vielfach prämierten Laufener Weine und Winzersekte verkosten und erwerben. In schmucker weihnachtlicher Atmosphäre wird Advents- und Kreativmarkt So., 3. Dezember 2017 · Winzerkeller Auggener Schäf Am 3. Dezember von 10 bis 18 Uhr findet erneut der beliebte Adventsund Kreativmarkt im Winzerkeller Auggener Schäf statt. Es erwarten Sie viele Stände mit regionalem Kunsthandwerk, Geschenkideen und Weihnachtsdekorationen. fündig, wer noch auf der Suche nach einem erlesenen Weihnachtspräsent ist. An beiden Tagen erhalten die Besucher 10% Rabatt auf alle Weine und Sekt. Als besonderer Höhepunkt an beiden Tagen gilt die „Laufener Sternstunde“ ab 16 Uhr. Begeben Sie sich im weihnachtlichen Lichtermeer des Winzerkellers auf einen ganz besonders genussvollen Kellerrundgang. An verschiedenen Stationen werden erlesene Weine in Verbindung mit ausgewählten Köstlichkeiten gereicht. Schön, wenn die Adventszeit von solchen Sternstunden begleitet wird! Zudem bieten wir Kaffe und Kuchen, Glühwein und einen Imbiss an. „In diesem Jahr gibt es neben dem bewährten roten Glühwein erstmals einen Weißen“ Es ist durchaus kein Jägerlatein, wenn der Winzerkeller Auggener Schäf nun schon zum neunten Mal in seine Keller einlädt, um ein in dieser Art wohl einmaliges Spektakel zu veranstalten. Die Kulinarische Treibjagd hat sich zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender der ambitionierten Auggener Winzer gemausert, die sich bei Genießern aus Nah und Fern größter Beliebtheit erfreut. In den Abendstunden des 18. und 19. Januar 2018 verwandeln sich die großräumigen Keller des Hauses in eine genüssliche Jagdmeile. Umgeben von mehr als 250 Nadelbäumen und zahlreichen Wildtierpräparaten wird zum Halali geblasen und der erwartungsfrohe Gast zu verschiedenen Jagdstationen „getrieben“, an denen ihn ein delikates 6-Gänge- Wildmenü erwartet. Zu dieser ebenso köstlichen wie amüsanten Veranstaltung verpflichten die Auggener Winzer alljährlich namhafte Markgräfler Köche, die ihre „Jagdbeute“ schmackhaft zubereiten. Diese Küchenprofies und das Team des Winzerkellers verstehen es, für einen unvergesslichen Abend zu sorgen und man darf gespannt sein, ob die Gäste erneut mit Köstlichkeiten wie rosa gebratener Fasanenbrust an Honig-Senf- Sauce oder Wildsaupfeffer mit hausgemachten Nudeln verwöhnt werden. Zu jedem Gang werden die besten Weine der Lagen Auggener Schäf und Laufener Altenberg kredenzt. Umrandet wird die Veranstaltung von einem bunten Rahmenprogramm. Jagdhornbläser und Jägerlatein sorgen für eine authentische Atmosphäre. Eine Teilnahme ist nur mit Reservierung möglich. INFOS: 18. und 19. Januar 2018 | Auggener Winzerkeller | € 69,00 pro Person Informationen und Anmeldung beim Winzerkeller Auggener Schäf unter: Telefon 07631-3680-29 www.auggener-wein.de 15