Aufrufe
vor 3 Jahren

Ausgabe_32_01_2018_KW7_01_2018_14_Februar

  • Text
  • Infos
  • Termine
  • Freiburg
  • Vorderhaus
  • Tunsel
  • Staufen
  • Gewinnen
  • Irrtum
  • Rechtsweg
  • Haaf
Veranstaltungs-Magazin Ausgabe 1 / 2018

20

Müllheim INformiert · Auf nach Müllheim... Veranstaltungen der Stadt Müllheim · Da gehen wir hin... Di., 20. 2. 2018 · 19.30 Uhr Kirchenkonzert mit der Gruppe THE GREGORIAN VOICES. Wo: Müllheim, Martinskirche Müllheim Vorverkauf 21,90 EUR / Abendkasse 25,– Gregorianik meets Pop – Vom Mittelalter bis heute. Veranstalter: muhsik agentur, Freiburg. Mi., 21. 2. 2018 · 15 – 16.30 Uhr Fressbädle – Über die Badekultur früherer Zeiten am Oberrhein Müllheim, VHS Markgräflerland, VHS- Haus, Raum 18. Bildvorträge am Nachmittag mit Arno Herbener. Gebührenfrei! Veranstalter: VHS Markgräflerland Do., 22. 2. 2018, 19.30 Uhr Live-Reportage – Peru Müllheim, Bürgerhaus, Großer Saal. MUNDOlogia-Reihe mit Martin Engelmann. Kartenvorverkauf (zzgl. VVK- Gebühr) bei BZ-Karten-Service und allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen. Info: www.mundologia.de. Veranstalter: MUNDOLOGIA GbR, Kirchzarten. Fr., 23. 2. 2018 · 9 – 16 Uhr Trödel-Flohmarkt Wo: Müllheim, Bürgerhaus, Großer Saal Fr., 23. 2. 2018 · 16 – 20 Uhr Tag der offenen Tür VHS International Müllheim, VHS Markgräflerland, VHS- Haus. Fr., 23. 2. 2018, 20 – 22 Uhr Erzählkunstabend „Tierisch gute Geschichten!“ Die professionellen Erzählerinnen Irmi Bata und Eva Henke aus München sowie Karla Krauß aus Laufen kommen am Freitag, dem 23. 2. 2018, in die Mediathek nach Müllheim. Dieses Mal haben sie „Tierisch gute Geschichten“ im Gepäck. Die Erzählungen stammen aus den unterschiedlichsten Epochen und Kulturkreisen. Sie sind voller Leidenschaft, von humorvoll bis heiter und zuweilen überraschend schräg. Erzählen ist die Urform der Literatur. Über Jahrhunderte hinweg wurden Märchen, Sagen, Geschichten und Meisterwerke der Literatur wie die „Ilias“, die „Odyssee“ oder die „Nibelungen“ als Erzählungen weitergegeben. Von Mund zu Ohr und Ohr zu Mund. Es wurde hinzugedichtet, ergänzt, ausgetauscht, weggelassen oder an das entsprechende Zeitalter angepasst. Auch wenn die ausgewählten Geschichten bekannt erscheinen, die Versionen, die die Erzählerinnen mitbringen, dürfte allerdings keiner der Zuschauer bis dato gehört haben. Denn die Erzählerinnen überarbeiten die Stoffe und machen sich die Geschichten im wahrsten Sinn des Wortes zu eigen. Zusammen mit den Erzählerinnen taucht das Publikum völlig ein in die Atmosphäre der Geschichten und erlebt das Erzählte selbst mit. Vorverkauf 8,– / Abendkasse 12,–. Karten erhältlich in der Mediathek Müllheim. Veranstalter: Karla Krauß, Wo: Müllheim, Mediathek. Mi., 7. 3. 2018, 20 Uhr Bühne 79379: Reinhold Messner – Weltberge – die 4. Dimension Info: www.karoevents.de. Tickets: 07000/99 66 333 www.karoevents.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Wo: Müllheim, Bürgerhaus, Großer Saal. So., 25. 3. 2018, 13 – 18 Uhr 29. Müllheimer Autoschau Sonntag verkaufsoffen. Müllheim, Innenstadt. Alle Jahre wieder wird es an einem Sonntag im Frühjahr voll in Müllheims Straßen. In diesem Jahr ist es der 25. März 2018 an dem die 29. Autoschau mit verkaufsoffenem Sonntag in das Herz des Markgräflerlandes lockt. Von 13 Uhr bis 18 Uhr öffnen zahlreiche Geschäfte ihre Pforten und laden zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein. Gleichzeitig präsentieren die Müllheimer Autohäuser die neusten Modelle im Shopping- Viereck zwischen Werder-, Wilhelm-, Hauptstraße und Am Lindle. Organisiert wird das sonntägliche Einkaufsvergnügen wie immer vom Gewerbeverein Müllheim. So., 25. 3. 2018, 20 Uhr Bühne 79379 – Heinz Erhardt - Noch´n Gedicht Müllheim. Bürgerhaus, Großer Saal. Info: www.karoevents.de. Tickets: 07000 / 99 66 333, www.karoevents.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Veranstalter: KAROevents GmbH, Teningen Do., 29. 3. 2018, 20 Uhr. Theaterreihe im Bürgerhaus „Monsieur Claude und seine Töchter“ Komödie nach dem gleichnamigen Kinohit von Philippe de Chauveron und Guy Laurent. Wo: Bürgerhaus, Großer Saal, 79379 Müllheim Weitere Auskünfte: Telefon 0 76 31/80 15 03 · ddinse@muellheim.de 21

INFORM