Aufrufe
vor 2 Wochen

INform Ausgabe 5 in 2022 · 27_Juli

  • Text
  • August
  • Freiburg
  • Infos
  • Juli
  • Termine
  • Krozingen
  • Staufen
  • Oktober
  • Deutschen
  • Rehabilitation
  • Inform
  • Www.schoenschrift.com

Seite

Seite 8

Bester Deutscher Wein in der Schweiz! Prämierung vor der Traumkulisse des Schlosses zu Aigle. Im Waadtländer Chablais in der französischen Schweiz wurde dem Winzerkeller Auggener Schäf eine ganz besondere Ehre zuteil. Der internationale Wettbewerb „Mondial du Chasselas“ wurde vor 12 Jahren in Aigle, unweit des Genfer Sees, ins Leben gerufen. Ähnlich wie der „Gutedel-Cup“ im Markgräflerland verfolgt dieser Wettbewerb das Ziel, Gutedelweine in der Heimat und der Welt weiter bekannt zu machen und zu fördern. Die Siegerweine einer anspruchsvollen Blindverkostung werden zu überzeugenden weltweiten Botschaftern einer ganz besonderen Rebsorte. Unter den mehr als 680 Weinen konnte sich der 2021er Chasslie trocken vom Laufener Altenberg in einer starken internationalen Konkurrenz mit einer Goldmedaille in der Hauptkategorie „trockene Weine“ behaupten. Angestellt wurden größtenteils Weine aus der Schweiz und Deutschland, aber auch aus Frankreich, Kanada und den USA. Seite 9 Neben der Goldmedaille erzielte der Chasslie in diesem prestigeträchtigen Wettbewerb zudem das Prädikat „Bester Deutscher Wein“. Zur Bekanntgabe der Resultate veranstaltete das Schloss Aigle am Freitag, dem 24. Juni 2022, die offizielle Preisverleihung, bei der geladene Gäste die Elite der Gutedelweine aus der ganzen Welt in einer ehrwürdigen Schlossatmosphäre verkosten konnten. Sichtlich berührt äußerte sich Kellermeister Andreas Philipp bei der Entgegennahme des Pokals: „Mit einem 5 Monate langen Reifen auf der Feinhefe trifft dieser komplexe und cremige Gutedel ganz offensichtlich den internationalen Geschmack. Es freut mich sehr, dass ein Produkt aus meinem Keller die 79 Juroren aus 10 europäischen Ländern zu überzeugen wusste.“ Kleinfeldele 1, 79424 Auggen Telefon 0 76 31-3 68 00 www.auggener-wein.de Öffnungszeiten der Vinothek Montag bis Freitag: 9 Uhr bis 18 Uhr Samstag: 9 Uhr bis 13 Uhr Sonntag: 10 Uhr bis 13 Uhr Feiertag: 10 Uhr bis 13 Uhr

INFORM